Your Favourites

Save interesting products in this list and find them quickly at any time.

Simply click on the watch list symbol

Einrichtungsideen für ihr Badezimmer: Dekorations- und Gestaltungsideen

Squaro Edge 12 von Villeroy & Boch

Sie müssen Ihr Badezimmer nicht unbedingt umgestalten, um den Raum gemütlicher und einladender wirken zu lassen. Mit etwas Deko fürs Bad, frischer Farbe an den Wänden und der richtigen Beleuchtung setzen Sie Ihr Bad bestmöglich in Szene und schaffen eine entspannende Wohlfühlatmosphäre. Wir haben hier für Sie einige Ideen für die Dekoration Ihres Badezimmers zusammengestellt, die Sie mit wenig Aufwand und zu geringen Kosten realisieren können.

Harmonische Farben im Bad

Artis Badezimmer von Villeroy & Boch

Helle Farben lassen kleine Bäder optisch größer und geräumiger wirken. Doch es muss nicht immer klassisches Reinweiß sein: Auch andere helle Farben öffnen den Raum und bieten eine wunderbare Basis für farblich passende Badezimmer Deko. Kombinieren Sie natürliche Elemente wie Holz oder Stein mit gedeckten Farben und vielleicht dem einen oder anderen Farbtupfer. Dazu noch ein Tipp: Verwenden Sie möglichst nicht mehr als drei unterschiedliche Farben oder Materialien bei der Einrichtung und den Accessoires. Das lässt den Raum ruhiger und stimmiger wirken.

Setzen Sie Ihre Deko fürs Bad ins richtige Licht

Subway 2.0 von Villeroy & Boch
MyView von Villeroy & Boch

Eine ausreichend helle Beleuchtung, insbesondere am Spiegel, ist im Bad natürlich unverzichtbar. Doch helle Lichtquellen, die den gesamten Raum ausleuchten, schaffen oft keine gemütliche Atmosphäre. Besser geeignet sind mehrere kleine Lichtspots, mit denen Sie einzelne Bereiche und Dekoelemente in Szene setzen können. Oft kann es auch schon helfen, die Deckenleuchte neu auszurichten und ein Leuchtmittel mit einer warmen Farbtemperatur einzusetzen, um das Bad einladender wirken zu lassen. Schöne Kerzenhalter mit Duftlichtern sorgen auch bei ausgeschalteter Deckenlampe für ausreichende Lichtverhältnisse und verbreiten gleichzeitig einen angenehmen Duft im gesamten Raum.

Spieglein, Spieglein an der Wand

Sie haben ein eher kleines, beengtes Bad? Dann lassen Sie es doch durch großflächige Spiegel einfach geräumiger wirken. Besonders elegant wirken dabei Spiegel, die von hinten beleuchtet werden (was mit LED-Technologie besonders unauffällig möglich ist). Zusätzlich können Sie mit direkt über dem Spiegel angebrachten Strahlern den Raum indirekt ausleuchten und gleichzeitig optimale Lichtverhältnisse für die täglichen Badrituale schaffen. Auch die über den Spiegel gehängte Lichterkette mit ihrem freundlichen Retro-Chic wird niemals aus der Mode kommen.

MyView von Villeroy & Boch

Schaffen Sie dekorativen Stauraum

Finion von Villeroy & Boch

Wählen Sie gezielt eine Deko fürs Bad aus, die nicht nur schön aussieht, sondern Sie auch täglich dabei unterstützt, Ordnung zu halten und Übersicht zu schaffen. Beispielsweise Körbe, Schalen und andere Gefäße, in denen Sie Handtücher, Badaccessoires, Schminkutensilien und viele wichtige Kleinigkeiten verstauen können. Mit schönen Gefäßen und Haltern dekorieren Sie ihr Bad und sorgen gleichzeitig für mehr Übersicht und Komfort.

Bringen Sie etwas Natur ins Bad

Squaro Edge 12 von Villeroy & Boch

Eine besondere Deko fürs Bad sind Pflanzen, die jeden Raum sofort aufwerten und wohnlicher wirken lassen. Ideal fürs Badezimmer sind Grünpflanzen mit festen, glatten Blättern, beispielsweise Palmen, Farne, Monstera oder Efeu. Doch auch bestimmte Orchideen fühlen sich in der warmen, feuchten Umgebung sehr wohl. Sie haben ein fensterloses Bad oder nur wenig Tageslicht? Vielleicht haben Sie ja eine Fassung für eine spezielle Pflanzenleuchte frei. Oder stellen Sie einfach eine schlichte Glasvase mit frischen Schnittblumen auf. Alternativ können Sie auch zu Dekopflanzen aus Kunststoff, Holz, Papier oder Textil greifen, um ein wenig Naturoptik in Ihr Badezimmer zu bringen.

Nutzen Sie Wände und Boden optimal

Mit einem flauschigen Badezimmerteppich haben Sie nicht nur warme Füße, wenn Sie aus der Wanne oder Dusche kommen, sondern auch ein Dekoelement, mit dem Sie den Raum ganz neu gestalten können. Besonders harmonisch wirken farblich aufeinander abgestimmte Farben bei Teppich, Wänden und Duschvorhang. Ebenso können Sie mit dem Teppich jedoch auch einen farblichen Kontrast setzen, der sich dann etwa in einzelnen Accessoires widerspiegelt.

Antheus von Villeroy & Boch
Subway 2.0 von Villeroy & Boch
Avento von Villeroy & Boch

Gerade in kleinen Bädern sollten Sie den Boden ansonsten möglichst frei halten. Schränke oder andere Möbel sollten hier besser an der Wand aufgehängt als auf den Boden gestellt werden; das erleichtert Ihnen auch die regelmäßige Badreinigung. Sideboards und Regale schaffen auf Kopf- oder in Griffhöhe platzsparende Abstellflächen und sorgen für klare Struktur, Ordnung und Übersicht.